Standartencopslied - SG-Eintracht

Direkt zum Seiteninhalt

Standartencopslied

Ehrengarde

Die Ehrengarde singt stolz während ihrer Versammlungen und Treffen grundsätzlich ihr Standartencopslied "Standartencorps, du schmucke Schar..." um ihre Zusammengehörigkeit und Kamerradschaft zu zeigen.  

Es werden die 1. und die 4. Strophe gesungen
.

Wenn die Bierlaune weiter gestiegen ist wird auch ein allgemeinerer Text nach gleicher Melodie gesungen....

ein Bohnekamp, zwei Bohnekamp, drei Bohnekamp, vier Schnäpse,
fünf Bohnekamp, sechs Bohnekamp, sieben Bohnekamp, acht Schnäpse,
neun Bohnekamp, zehn Bohnekamp, elf Bohnekamp, zwölf Schnäpse,
dreizehn, vierzehn, fünfzehn, sechzehn Bohnekamp,
achtzehn, neunzehn, zwanzig Schnäpse..... valeriea, valeraaaaaa...
achtzehn, neunzehn, zwanzig Schnäpse.


dieser Text wird schon seit einigen Jahrzehnten gesungen....

Standartencorpslied

Standartencorps, du schmucke Schar,
Sind wir, voll Jugendfeuer.
Wir folgen treu des Bundes Aar
Dem Zeichen, das uns teuer.
Hoch lebe unser Kommandeur!
Er reitet stolz zu Pferde.
Und wir, wir ziehen hinterher
Gibt's Schön`res auf der Erde?

Wir ziehen durch die Strassen hin,
In festlichem Gepränge.
Mit stolzem Mut und frohem Sinn,
Nicht störet uns die Menge .
Manch Auge schwarz, manch Auge braun,
Schaut auf uns stramme Jungen.
Doch niemand darf zur Seite schaun,
Bis "Rührt Euch" ist erklungen.

Denn fest hält unsers Führers Hand,
Der hehren Ordnung Zügel.
Vermessen wär`s und Unverstand,
Zu streichen über`n Bügel.
Nur wenn er uns Versammlung hält,
Lässt er die Milde walte.
Dann sind die Herren wir der Welt,
Wir dürfen freier schalten.

Gesang erklingt und Jubelton,
In unsrem frohen Kreise.
Die Stadt, sie spricht "Man hört es schon,
Es ist Standartenweise!"
Begeisterung schwillt uns die Brust!
Hoch Vaterland, Hoch Treue,
Das ist die echte Burschenlust,
Die weihn wir uns aufs neue.

Zurück zum Seiteninhalt